Gutachten – Verkehrsmedizinische Begutachtungen

Es werden psychiatrische Gutachten für Ämter, Behörfen, Gerichte und Versicherungen erstellt.

Verkehrsmedizinische Begutachtungen erfolgen nach Beauftragung und in speziellen psychiatrischen Fragestellungen. Der Unterzeichner verfügt über die bei den Straßenverkehrsbehörden anerkannte Zusatzbezeichnung VERKEHRSMEDIZIN für das Fachgebiet Psychiatrie.

Bei Fragen der MPU-Vorbereitung oder bei notwendigen medizinisch-psychologischen Untersuchungen wenden Sie sich bitte an die Straßenverkehrsbehörden oder direkt an den TÜV.

Begutachtungen sind kostenpflichtig, die Höhe der Kosten richtet sich nach Schwere, Aufwand und Umfang des Gutachtens und der dafür notwendigen Untersuchungen.

Bei Fragen zu Gutachtenerstellungen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Kontaktformular an die Praxis.